Die Schulz Gallery verlängert die East Side Gallery und ist ein offener Artspace mit wechselnden Motiven von Künstlern aus aller Welt. Schulz stellt den Platz für deine Kunst zur Verfügung.

 

 

Aktuell zu sehen

 
 

DER ANONYME PLAKATABRISS

Unser “Schaffen” besteht darin, dass wir dort eine Auswahl eines Ausschnittes treffen, wo man gewöhnlich nur zerrissene Plakate sieht. Das Schöpferische liegt hier vor allem in der Auswahl von Vorgefundenem. Wir entscheiden uns hierbei bewusst gegen ein weiteres eingreifen. Unsere aneignende Geste besteht lediglich darin, dass wir einen Ausschnitt mit der Fotokamera festhalten, nicht aber das Objekt aus seinem Ort herauslösen. Der Titel einer jeden Arbeit besteht aus den Koordinaten des Fundortes. Da das eigentliche Kunstwerk immer am Ort gebunden sein wird. Anfangs entwickelten wir unsere Fotografien auf gewöhnlichem Fotopapier. Wir bemerkten jedoch schnell, dass wir der eigentlichen Idee des Anonymen Plakatabriss nicht gerecht wurden. Es brauchte etwas Authentischeres als das „bloße“ Dokumentieren. Wir suchten daher den Bezug zum Medium Plakat. Für gewöhnlich ist ein Großteil der Straßenplakate auf das DIN-Format A1 angepasst. Da es sich zudem überwiegend um Plakate aus Affichen-Papier handelt, entschieden wir uns, Format und Material auch auf unsere fotografierten Plakatabrisse anzuwenden.”

Michael Wismar

 

Eine Auswahl von Werken ist erhältlich im Supalife Kiosk .

Links: Homepage | Facebook | Instagram | Youtube | Presse

 

 

Coming Next

Christian Reister Photographie
15. Februar – 14. Mai 2023

 

Deine Kunst an der East Side Gallery bei Schulz

 

Bewirb dich gern mit deinen Bildern. Das gehört zu deiner Einreichung:
– 3 Motive als hochauflösende PDF-Datei im A1 Format für den Posterdruck, Bleed 2mm, keine Schnittmarken
– Beschreibung zu den Bildern
– Ein kurze Vita zu deiner Person für den Post auf unserer Webseite
– Links zu deiner Homepage oder Projektseite

Das Hotel behält sich vor, eingereichte Motive nach eigenem ermessen zu bewerten und auf Ausstellbarkeit im Rahmen der Schulz Gallery zu prüfen. Die Motive werden in unregelmäßigen Abständen gewechselt. Es gibt keine Garantie auf eine Ausstellung. Wir akzeptieren keine Abbildungen mit sexuellem, gewalttätigem oder diskriminierendem Inhalt.

 

Melde dich bei Interesse über unser Kontaktformular (Presse & Marketing) oder mit einer E-Mail direkt an marketing[at]schulzhotels.com.